quintly ermöglicht jetzt auch tiefgehende Pinterest Analysen

Nur drei Wochen nachdem Pinterest ihre API für die Öffentlichkeit freigegeben hat, launcht quintly ein umfassendes Analytics Produkt. Der Social Media Analytics Anbieter startet mit den 15 wichtigsten Metriken und ermöglicht es Nutzern Pinterest zu analysieren und die eigene Performance mit der Konkurrenz zu vergleichen. Unter den angebotenen Metriken finden Marketer die wichtigsten KPIs wie Follower-Wachstum, diverse Metriken auf Board- und Pin-Level, sowie verschiedenste Interaktions-Metriken. quintly Pinterest Analytics ermöglichen es Unternehmen “cross-channel” Aktivitäten innerhalb eines Dashboards zu vergleichen. Somit ist es nicht nur möglich alle Aktivitäten detailgenau zu messen, sondern auch eigene Taktiken mit der Konkurrenz zu vergleichen. 

“Pinterest wird gerade für Marketer im E-Commerce zunehmend wichtiger. Aus unserer Sicht ist Pinterest ein hoch interessantes Netzwerk und wir sind dementsprechend erfreut es nun unseren Kunden zur Verfügung zu stellen.” kommentiert CEO und Mitgründer Alexander Peiniger. Parallel zum Launch veröffentlicht quintly eine Studie mit ersten interessanten Erkenntnissen. Hier wird ersichtlich, wie Pinterest im Vergleich zu anderen Netzwerken genutzt wird.

quintly bietet, mit der Analyse von Pinterest Profilen, ein wertvolles Hilfsmittel, speziell für Marketer aus dem E-Commerce Bereich, um Ressourcen besser planen und gezielter einsetzen zu können. Laut einer Studie von Millard Brown haben 90% der Pinterest Nutzer (Pinners) bereits ein Produkt auf Grund von Pinterest erworben. Für zahlreiche Unternehmen, die von einer visuellen Darstellung ihrer Produkte profitieren, kann Pinterest die Performance merklich steigern. 

quintly liefert Analytics für Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, LinkedIn, Google+, Blogs via RSS feeds und nun auch Pinterest, dargestellt in flexiblen Dashboards. Somit haben Marketer all Ihre KPIs effizient in einer Übersicht ohne jedes Netzwerk einzeln zu vergleichen. Weitere Informationen und eine kostenlose 14-tägige Testversion gibt es unter https://www.quintly.com/pricing/

Pressekontakte
Download PDF
Download PDF
Über quintly

quintly is a web-based social media analytics tool that helps users track and benchmark their social media performance against their competitors, empowering clients to take better data-based decisions and optimize their social media strategy.

quintly was founded in the small town of Ennepetal, Germany in early 2011 by the brothers Alexander and Frederik Peiniger and is now headquartered in Cologne, Germany since 2012. Having started off as a small team under the name “AllFacebook Stats” it was renamed later on to “quintly” as more and more networks have been integrated. quintly's clients can track Instagram, Facebook, Twitter, LinkedIn, YouTube and Pinterest.

The company now employs 25 people in Germany, Brazil and the US, has users in 183 countries and serves paying clients in over 60 countries. After three years in business, quintly expanded internationally in 2014 and has established its US corporation as well as a sales office in Brazil with its headquarters remaining in Cologne. Besides providing an advanced analytics tool, quintly's international team also shares its expertise through publishing in-depth studies and social media data analyses regularly.

To find more information about the story behind quintly, please visit https://www.quintly.com/about.